• Heike Göltenboth

Ein paar Heike Facts


Die letzte Woche war eigentlich das Überarbeiten meiner "Über mich" Seite dran. Meine Webseite bekommt eine neue Struktur, und ich bin ganz schön gefordert, alles unter ein Dach zu bringen, so dass es rund ist.

Die Aufzählung einiger meiner sogenannten Fun Facts soll ein kleiner Appetizer sein, vielleicht erkennst Du Dich im einen oder anderen Punkt wieder, viel Spaß beim Lesen!

 

  • Ich liebe es Muscheln, Steine, Federn, Samenkapseln, vom Meer ausgewaschene Äste von meinen Spaziergängen mitzubringen.

  • Dass ich seit 2012 ohne Tiere lebe, grenzt an ein Wunder.

  • Unter meinen Berufszielen waren u.a. Goldschmiedin, Hebamme, Kamerafrau, Logopädin, Fotografin, Erzieherin. Schließlich hat die erste Zusage gewonnen: Erzieherin. Zunächst zumindest.

  • Meine liebsten Fächer in der Schule waren Kunst, Sport und Biologie, zutiefst verabscheut habe ich Mathe!

  • Ich esse seit vielen Jahren kein Fleisch und trinke keine Kuhmilch, bin aber dennoch weder Vegetarierin noch Veganerin.

  • Vor vielen Jahren war ich eine ziemlich gute Fagottistin. Mein Fagott habe ich noch, es liegt im Koffer und schläft.

  • Meinen Vornamen mochte ich nie! Bis mir meine wundervollen Töchter zu meinem Geburtstag 2020 einen liebevoll gestalteten Heike-Kalender geschenkt haben. Seitdem bin ich mit meinem Namen in Frieden.

  • Meine Lieblingsfarbe ist die Farbe des Meeres. Türkis und seine Schattierungen. Ich kann mich nicht daran sattsehen!

  • Ich liebe Butterbretzel mit Honig!

  • Wenn ich ins Wasser gehe, muss mein Körper bis zum Kopf komplett eintauchen, nur bis zum Hals geht einfach nicht!

  • Ich liebe es, ein richtig großes Lagerfeuer zu machen!

  • Ja, auch ich ziehe das Klopapier lieber nach vorne von der Rolle.

  • Ich liebe den Duft von frisch gemahlenem Kaffee, einer natürlichen Rose, Rosmarin, frischer Minze und Zitrone.

  • Kein schönes Kistchen oder Schächtelchen aus Pappe entgeht meiner Sammlerleidenschaft!

  • My Auto is my castle. In meinem Auto bleibe ich häufig auch nach der Ankunft noch ein paar Minuten sitzen, weil ich mich darin so wohl fühle!

  • Zwei Ängste, die ich überwunden habe: Die Angst vor tiefem Wasser und die Angst vor dem Zahnarzt.

  • Warum auch immer kann ich schon immer mühelos Spiegelschrift schreiben – auch auf dem Kopf stehend (die Schrift, nicht ich).

 

Die Liste wird weiter aktualisiert.

Es ist so spannend, was sich im Laufe des Lebens für Eigenarten herauskristallisieren.

Was ist typisch für Dich? Ich freue mich über bunte Kommentare!

95 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
800_4508-Bearbeitet.jpg

Ich bin Heike,
Fotografin
Soulklick Coach und
KAHUNA Bodyworkerin
auf Mallorca